Tenor - Eine Stimme - zwei Welten

Tenor - Eine Stimme - zwei Welten

    • Demnächst im Kino
  • 16. Oktober 2022
  • 138

Bei einer Essens-Zustellung in der Pariser Garnier-Oper kreuzen sich Antoines Wege mit denen von Madame Loyseau (Michèle Laroque). Sie ist eine Gesangslehrerin des renommierten Hauses und erkennt das ungeschliffene Talent des jungen Mannes. Obwohl der Rapper eigentlich nichts mit Operngesang und all den damit einhergehenden Facetten zu tun hat, lässt er sich von seiner neuen Bekanntschaft anwerben. Seine Familie und Freunde würden seinen Einstieg in diese ihnen so fremde bürgerliche Parallelwelt jedoch nie verstehen ... und so lügt er sie an und beginnt er ein Doppelleben. 

ca. 90 Minuten - ab  12 Jahren