The Florida Project

The Florida Project

    • Demnächst im Kino
  • 20. März 2018
  • 423

Die kleine Moonee lebt gemeinsam mit ihrer Mutter in einem der vielen billigen Motels in der Nähe von Disney World in Orlando. Die stark tätowierte Halley hat vor kurzem ihren Job verloren. Obwohl die Sechsjährige mit ihrer Mutter nun am Rand des Existenzminimums lebt und sie auf die Almosen einer Kirchenorganisation angewiesen sind, ist sie voller Optimismus und ständig am Träumen, und Halley versucht ihr eine gute Mutter zu sein. Wie auch ihr Kumpel Scooty und Jancey, die gerade in das Motel nebenan gezogen ist, ist sie einfach zu jung um zu erkennen, dass sie unter der Armutsgrenze leben. Und weil das Magic Kingdom in Disney World, obwohl sich dieses nur wenige Meter entfernt von ihnen befindet, unerreichbar für die Kinder ist, schaffen sie sich ihr eigenes Zauberkönigreich.

Ihre eigene Motelanlage nennen sie Magic Castle, und gerne machen sie dort Blödsinn, nicht immer zur Freude des Managers Bobby, der aber trotzdem Sympathien für Moonee und ihre Mutter hegt. Voller Mitgefühl versucht Bobby, das Mutter-Tochter-Duo vor dem Schlimmsten zu bewahren.

ca. 111 Minuten - ab 12 Jahren